Haus De Sepibus, Mörel

Seit dem 1. Januar 2012 ist das Haus De Sepibus in Mörel im Seniorenzentrum Naters integriert.

Das Haus De Sepibus in Mörel bietet 11 Bewohnerinnen und Bewohnern Platz in einer heimeligen Atmosphäre und besteht aus 9 Einzelzimmern sowie 1 Doppelzimmer. Zusätzlich steht ein Ferienbett zur Verfügung. Die strategische und operative Führung läuft über das Seniorenzentrum Naters, das Haus De Sepibus wird von Jolanda Imhof geleitet.