Der Staatsrat hat dem Seniorenzentrum 8 Kurzaufenthaltsbetten bewilligt. Im November 2011 wurde das erste Ferienzimmer in Betrieb genommen. Je nach Nachfrage werden weitere Zimmer, verteilt auf alle Stationen, als Kurzaufenthaltsbetten vermietet. Im Haus De Sepibus in Mörel ist ebenfalls ein Kurzaufenthaltsbett im Angebot.

Diese Ferienzimmer sind vollständig möbliert und mit Fernseher und Telefon ausgestattet. Der Aufenthalt von max. 30 aufeinander folgenden Tagen darf 4 Monate pro Jahr nicht überschreiten. Der Tarif beträgt Sfr. 50.00 pro Tag und ist im ganzen Oberwallis derselbe.